Terminplanung ohne Wartezeit

Behandlungsqualität und zur Verfügung stehende Zeit stehen in der Zahnmedizin in einem direkten Verhältnis zueinander.

Ein tagtägliches Beispiel

Eine moderne dentin- und schmelzadhäsive Mehrschichtfüllung erfordert von der Präparation und Kariesentfernung über Trockenlegung und Matrizentechnik bis hin zur Dentin- und Schmelzklebung, Farbauswahl, Ausarbeitung, okklusalen Anpassung und Politur einen perfekten Herstellungsprozess.

Terminplanung ohne Wartezeit

Dann werden Sie eine derartige Füllung im Zahn nicht erkennen und sie hält viele Jahre.

Jeder Fehler oder jede Verkürzung des Ablaufes verringert die Lebenserwartung Ihrer Füllung, oder stellt deren Erfolg ganz in Frage.

Belassene Restkaries entwickelt sich unter der neuen Füllung weiter oder Randspalten zwischen Zahn- und Füllungsmaterial führen in kürzester Zeit zu neuer Karies durch eindringende Bakterien.

Aus diesem Grunde planen wir Ihre Termine sehr genau.
Wir wollen genug Zeit für Ihre Behandlung haben und nicht gegen ein volles Wartezimmer anarbeiten, in dem Patienten vollkommen unnötig mehrere Stunden warten, bis sie endlich „genervt“ an der Reihe sind. Zu guter Planung zählt auch die Zusammenlegung von Behandlungsschritten, die problemlos in einer Sitzung erledigt werden können.

Dadurch ersparen wir Ihnen unnötig viele verschiedene Termine.
Schließlich haben Sie bei uns die Möglichkeit, von Montag bis Freitag durchgehend Termine zwischen 8 und 20 Uhr frei wählen zu können.

In besonderen Fällen auch Samstags oder nach 20 Uhr.

Daraus ergeben sich auch zwei Bitten von uns an Sie

1. Sagen Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, unbedingt 24 Stunden vorher ab.
Dieses aufwändige, für alle Seiten positive System hat nämlich einen gravierenden Nachteil: Wenn der Patient nicht kommt, haben wir im Gegensatz zur Praxis mit vollem Wartezimmer und langen Wartezeiten nichts zu tun; und das können auch wir uns nicht leisten.

Das System lebt von der Gegenseitigkeit.

2. Wir bitten um Verständnis, dass trotz optimierter Terminplanung durch unvorhergesehene Schwierigkeiten oder zusätzliche Schmerzpatienten auch bei uns Wartezeiten entstehen können. Dies kommt allerdings nur äußerst selten vor.